Thursday, 22 February 2018

17/5002 1. Untergeschoss

E-Mail Drucken PDF

Im 1. UG des Schutzbauwerkes befanden sich die Arbeitsräume der Nachrichtenkräfte für den Funksendebetrieb. Für die Sicherung des Sendebetriebes wurden 10 Kurzwellensender des Typs KN 1-E (Sendeleistung 1 kW) und 3 Sender des Typs KN 5-E (Sendenleistung 5 kW) eingesetzt. Zusätzlich sind im Objekt im Jahre 1988 drei 1 kW Sender modernster Bauart (KSG 1300) eingebaut worden. Diese Geräte verfügten über bessere Möglichkeiten der Fernsteuerung und somit war die Anwesenheit von Nachrichtenkräften nicht unbedingt erfordlich.

Desweiteren befanden sich im diesem Untergeschoss die Filteranlage inkl. der AdgL (Anlage der garantierten Luftreinheit) , Umluftraum der NEA (Netzersatzanlage) mit den inneren Montageschacht, Schleusentrakt, Zugang zum Notausstieg, Sanitäranlagen, Werkstatt und dem Küchentrakt.


Fotoaufnahmen: Denny Müller (Bunker5001 e.V.) Bunker5001.com